IPR-GmbH

Ein Unternehmen der WOLFF GRUPE Holding GmbH

WOLFF GRUPPE Holding GmbH

„Pergamonmuseum. Das Panorama“

Temporärer Ausstellungsbau am Kupfergraben

Zum Projekt:

Seit 2014 führt die Stiftung Preußischer Kulturbesitz eine umfassende Sanierung des Pergamonmuseums auf der Berliner Museumsinsel durch. Damit der Museumsbetrieb und seine Besucher nicht darunter zu leiden haben, wurde der Ausstellungsneubau in der Nähe der Museumsinsel entschieden. So kann den kunst- und kulturinteressierten Besuchern, trotz der Umbaumaßnahmen, ein zumindest in Teilen ermöglichtes Ausstellungsprogramm des Museums bis zum Bauende vorgestellt werden.

Eckdaten:

Bauherr: Interimsbau Pergamonmuseum Realisierungsgesellschaft mbH (IPR)
Auftraggeber: Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Projektsteuerung: W+P Gesellschaft für Projektabwicklung mbH
Architetkt Entwurf: spreeformat Architekten GmbH
Architekt Ausführung: PLAN FORWARD GmbH
BGF: 3.200 m²
Rauminhalt: 45.000 m³
Höhe: 32 m



Zitate und Medienecho

"Die Realisierung eines dem einmaligen Standort gerecht werdenden Kulturbaus, unter den vorgegebenen Restriktionen, stellt eine enorme Herausforderung dar. Wir als Unternehmensgruppe mit den beteiligten Töchtern stellen uns dieser. Mit dem hervorragenden Entwurf, den beteiligten Firmen in der Planung sowie Ausführung und unserer Erfahrung erwarten wir ein besonderes Projektergebnis. Dies auch in Wahrnehmung als Pilotprojekt für zukünftige Aufgaben."

Klaus Wolff, Geschäftsführender Gesellschafter Interimsbau Pergamonmuseum Realisierungsgesellschaft mbH (IPR)

"Wir wissen, dass wir den Besuchern der Museumsinsel während der Sanierung des Pergamonmuseums vieles zumuten müssen. Es ist mir ein großes Anliegen, dass wir dennoch die zentralen Themen des Weltkulturerbes weiter präsent halten. Ich bin froh, dass wir zusammen mit der Wolff Gruppe als Partner den Ausstellungsbau ohne Einsatz von Steuergeldern realisieren können. Vor dem Hintergrund der neuesten Entwicklungen der Baustelle Pergamonmuseum, die zu einer Verlängerung der Bauzeit beim ersten Bauabschnitt bis 2023 führt, ist dieser temporäre Ausstellungsbau sinnvoller denn je. Zumal er auch danach, wenn im zweiten Bauabschnitt das Ischtartor und die Prozessionsstraße von Babylon nicht zugänglich sein werden, weiter zur Verfügung steht und wir den Besuchern ein attraktives Alternativangebot machen können."

Hermann Parzinger, Präsident Stiftung Preußischer Kulturbesitz

"Wir freuen uns enorm über diese großartige Möglichkeit, unseren internationalen Gästen einen besonderen Zugang zu den Originalen der Antikensammlung bieten zu können. Dies ist nicht nur wegen der langen Schließzeit des Pergamonaltars als namensgebendes Wahrzeichen des Hauses dringend notwendig. Allein in diesem Jahr lockte das Pergamonmuseum über 700.000 Besucher an, doch das Haus ist angesichts der umfassenden Baumaßnahmen auch an seiner Kapazitätsgrenze. Somit löst der Ausstellungsbau gleich zwei Versprechen ein: Wir können der großen Nachfrage gerecht werden und für den geschlossenen Pergamonaltar eine hervorragende Alternative anbieten."

Michael Eissenhauer, Generaldirektor der Staatlichen Museen zu Berlin

"Ich freue mich sehr, dass wir nun in absehbarer Zeit unseren Besuchern aus aller Welt wieder einen repräsentativen Eindruck von der Kunst und Archäologie der hellenistischen Metropole Pergamon bieten können. Eine große Zahl erstrangiger Originalskulpturen, der kleine Fries des Pergamonaltars und das großartige Panorama der Stadt von Yadegar Asisi werden das Publikum begeistern."

Andreas Scholl, Direktor der Antikensammlung

Film zum Projekt:

Genießen Sie erste Eindrücke in einem kurzen Flug um und durch das Objekt

(ca. 44 MB)

Flug durch das Objekt

Zum Film




Ausführungsplanung, Objektüberwachung und Projektsteuerung



Logo

PLAN FORWARD GmbH
Architekten und Ingenieure



Logo

W+P
Gesellschaft für Projektabwicklung mbH

Unsere Projektpartner Planung

(in alphabetischer Reihenfolge)

AFD Allgemeine Fernsprech-
und Datenanlagen
Deutschland GmbH

Technische Gebäudeaustattung
Elektro

ELE
Beratende Ingenieure GmbH


Geotechnik

Hagen
Ingenieurgesellschaft
für Brandschutz mbH

Brandschutz


Kemming
Landschaftsarchitektur

Freianlagen

Lederhose, Wittler &
Partner GbR

Tragwerksplanung

LINDSCHULTE + GGL
Ingenieurgesellschaft mbH

Technische Gebäudeausrüstung
Heizung | Lüftung | Sanitär

Unsere Projektpartner Ausführung

(in alphabetischer Reihenfolge)

AFD Allgemeine Fernsprech-
und Datenanlagen
Deutschland GmbH

Technische Gebäudeaustattung
Elektro

Gerriets GmbH



Vorhangschienensysteme

GYRO Bautechnik GmbH



Heizung | Lüftung | Sanitär | Regelungstechnik

Hirsch + Lorenz
Ingenieurbau GmbH

Gründung und Rohbau

Jaeger Ausbau GmbH + Co KG Dortmund

Innenausbau

PAZDERA AG


Stahl- und Fassadenbau

thyssenkrupp Aufzüge
GmbH

Aufzugtechnik

Touax-SIKO
Containerhandel GmbH

Container

Kontakt

Benötigen Sie Informationen oder haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht.

Nachricht schreiben
Nachricht schreiben

Impressum

Interimsbau

Pergamonmuseum

Realisierungs-

gesellschaft mbH



Hospitalstr. 12

70174 Stuttgart

Telefon +49 (0)711 99 33 79-0

Telefax +49 (0)711 99 33 79-40

E-Mail info@ipr-gmbh.de

Geschäftsführer: Klaus Wolff, Johannes Wolff

Sitz der IPR Gesellschaft: Stuttgart

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart

HRB: 757183


Haftung für eigene Inhalte:

Die Inhalte unserer Webseite sind keine Zusicherungen oder Garantien.

Haftung für externe Links: Die Interimsbau Pergamonmuseum Realisierungsgesellschaft mbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte externer Links. Die Inhalte der Seiten, auf die möglicherweise von unserer Webseite verlinkt wird oder von denen möglicherweise auf unsere Webseite verlinkt wird, liegt alleine in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers.

Datenschutzhinweis:

An dieser Stelle informieren wir Sie über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseiten. Beim Besuch der Webseiten bleiben Sie anonym, außer Sie stellen uns von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung. Wir erheben personenbezogene Daten nur dann, wenn dies für die Nutzung der Webseiten erforderlich ist. Diese Vorgänge erfolgen zum Beispiel bei der Nutzung eines Kontaktformulars oder eines Login-Bereiches. Zurzeit existieren diese Möglichkeiten auf unseren Webseiten nicht.

Nutzung von Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.